Über uns

Gegründet: 1.Mai.1999

Nicht nur bei Erdbeben, Schlammlawinen, Erdrutschen und Katastrophen helfen Hunde vermisste Personen aufzuspüren. Jeden Tag verschwinden Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen. Unsere ehrenamtliche Arbeit ist es, nach vermissten Senioren, Unfallopfern, Suizidgefährdeten, Kur- und Heimpatienten, Kindern, Wanderern, Sportlern und Ertrunkenen zu suchen. Die Suchhundestaffel Freiburg hat sich darauf spezialisiert vermisste Personen am und unter Wasser zu finden. Neben technischen Ortungsmöglichkeiten sind Suchhunde eine unersetzliche Hilfe.

Unser Verein bildet Rettungsteams aus und stellt einsatzbereite Suchteams rund um die Uhr zur Verfügung.

Um diese Arbeit auch weiterhin KOSTENFREI anbieten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung. In Form von Geldspenden (Fördermitgliedschaft)  oder durch Ihre (ehrenamtliche) Mitarbeit.

Kommentare sind geschlossen